Sonny

einfach Ich

26. Juni 2015
von sonny
Keine Kommentare

Amaias Lied: Höre den Zauber und du bist mein. Ana Jeromin. Coppenrath.

Was sagt das Buch über sich selbst? In verwinkelten Gassen, zwischen hoch aufragenden Häuserfassaden lauern sie: die Verlorenen Kinder Barcelonas. Sie alle wurden von dem Lied der Hexe Amalia verzaubert und ziehen nun mit ihrem eigenen Gesund andere Kinder in … Weiterlesen

titelbild rezi

14. Juni 2015
von sonny
Keine Kommentare

Bea geht: Ein Abschied auf Raten. Sebastian Willing

Was sagt das Buch über sich selbst? Dieses Buch beschreibt den Abschied von einem Kind, einem geliebten Menschen, einem Baby. Es begleitet drei Menschen auf einem Weg, dessen Ende bereits bekannt ist, dem Kampf zwischen Herz und Verstand, in dem … Weiterlesen

3. Juni 2015
von sonny
2 Kommentare

Hinter den Kulissen – Mai

Stau, Stau, Stau Diesen Monat stand ich 5 Stunden am Stück im Stau, weil man der Meinung war, einen Termin nach Pfingsten machen zu müssen. Außerhalb, natürlich. Auf einer Strecke die viele Baustellen beherbergt. Nun gut, nach 12 Stunden war … Weiterlesen

30. Mai 2015
von sonny
4 Kommentare

Wer die Lilie träumt. Maggie Stiefvater. script5.

Warum wollte ich es lesen? Da der erste Teil „Wen der Rabe ruft“ mich zwar nicht restlos begeistert hat um eine meiner Lieblingsreihen zu werden, wollte ich ja Teil zwei lesen. Und so einfach war der Grund für diesen Kauf … Weiterlesen

25. Mai 2015
von sonny
8 Kommentare

Montagsfrage – Liest du Bücher einzeln nacheinander oder auch mehrere parallel?

Puh, es ist schon ein Jahr her, seitdem ich eine Montagsfrage beantwortet habe. Das wollte ich, sofern die Fragen für mich passen, wieder mal ändern. Die Fragen werden nun bei http://buch-fresserchen.blogspot.de/ gestellt. Wie gewohnt kommst Du über das Banner zur Frage. … Weiterlesen