Sonny

einfach Ich

23. Oktober 2014
von sonny
Keine Kommentare

RED BUG CHARITY – der fünfte, sechste, siebte und achte Streich

Ja, ich stelle mich in die Ecke und schäme mich. Nicht nur, weil ich Autoren nicht kenne, nein, auch weil ich sie noch nicht vorgestellt habe. Das Projekt schreitet voran. Es gibt sogar schon ein Cover, aber das ist noch geheim ;) Aber wenn es eine Endscheidung gibt, dann werde ich sie Dir mitteilen. Dann auch schneller ;) Um noch mal auf die Autoren zu kommen. Ich mache mir keine Gedanken darüber, dass ich die Autoren teilweise nicht kenne. Nein wirklich nicht, denn durch das Buch lerne ich sie und ihren Schreibstil kenne und wer weiß, vielleicht gefällt mir einer der unbekannten so, so gut – was ich doch offen will – dass ich danach ein paar Bücher shoppen möchte. Zum kennenlernen neuer Autoren ist es ein wirklich tolles Projekt.

1407615652_full.jpeg

So, dann stelle ich Dir doch mal den fünften Autor vor.

Es handelt sich um Andreas Steinhöfel. Wie ich oben schon erwähnt habe, kannst Du Dir schon denken was jetzt kommt. Ich habe noch kein Buch von ihm gelesen, aber wenn ich mir so den Text von Katrin durchlese, dann stelle ich ihn mir als sehr netten Autoren vor auf dessen Beitrag ich mich schon freue.

Autorin Nummer sechs ist Katrin Lankers. Ah! Ich muss nicht sagen, dass ich sie nicht kenne, denn ich habe Elfenblick gelesen und Frozen Time liegt auf meinem SuB. Ja, ich weiß, es ist letztes Jahr erschienen, aber hier liegen Bücher die noch älter sind. Ich muss ja nicht immer alles gleich lesen ;) Es ist manchmal wie mit einem guten Wein. Auch Bücher müssen manchmal reifen. Ein Interview mit Katrin Lankers kannst du hier lesen.

Autorin Nummer sieben ist Katrin Bongard herself. Katrin führte bis jetzt alle Interviews. Es wäre doch mal was gewesen, wenn sie sich selbst interviewt hätte, hat sie aber nicht, daher findest Du hier das Interview welches mit ihr geführt wurde. Von Katrin kenne ich Schattenzwilling. Also gut, kennen ist gerade etwas zu viel, denn es lieft auf meinem SuB – ja, der ist verdammt groß – durch die Blogtour welche ich verfolgt habe, hat mir das Buch aber zugesagt, nur muss es jetzt etwas reifen bis es gelesen wird.

Autorin Nummer acht ist Julie Leuze. Da war es wieder mein Problem. Leider kenne ich kein Buch von Julie Leuze, aber das lässt sich ganz schnell erklären. Das was ich bei Amazon finde, ist einfach nicht meine Buchwelt. Nicht schlimm, fair haben halt nicht alle den gleichen Geschmack und ich denke, man wird es mir verzeihen. Hier geht es zum Interview zwischen Katrin Bongard und Julie Leuze damit Du Dir selbst ein Bild von der Autorin machen kannst.

Da fehlten nur noch zwei Autoren, das Cover, der Klappentext und der Titel. Aber da bald Dezember ist, sollte ich bald weiter über die Aktion bloggen können.

Bis zum nächsten Mal.