Sonny

einfach Ich

Montagsfrage – Liest du Bücher einzeln nacheinander oder auch mehrere parallel?

| 8 Kommentare

Puh, es ist schon ein Jahr her, seitdem ich eine Montagsfrage beantwortet habe. Das wollte ich, sofern die Fragen für mich passen, wieder mal ändern. Die Fragen werden nun bei http://buch-fresserchen.blogspot.de/ gestellt. Wie gewohnt kommst Du über das Banner zur Frage.

montagsfrage_banner

Nun, bei mir kommt es immer darauf an. Hier liegen massenhaft angefangene Bücher, aber es ist nicht unsere Zeit zusammen auf dem Sofa zu sitzen, somit wird ein anderes begonnen und das andere bei Gelegenheit wieder hervor geholt. Das hat bis jetzt immer sehr gut geklappt.

Wenn es zwischen uns passt dann verbringen wir bis zur letzten Seite unseren Lesespaß. Parallel lesen, also hier 20 Seiten, da 20 Seiten kann ich nicht. Auch wenn ich in den Geschichten die ich lese ein sehr gutes Gedächtnis habe, würde ich bestimmt Sachen durcheinander würfeln und mich dann wundern wie das passieren konnte. Das mag ich nicht und somit wird das auch erst gar nicht angefangen.

Wie sieht es bei Dir aus?

Autor: sonny

Baujahr 83. Lebt 20 Kilometer vor Hannover. Bücherliebhaberin. Hundebesitzerin. Isländerbesitzerin. Technikverliebt. Wintermensch. Schneeliebhaberin. Twitterbesessen. Probiert gerne was aus. Isst gerne. Mag ihren Job. Serienliebhaberin. Damit Du Dich nicht wunderst, wenn Du hier das erste Mal kommentierst, was mich wirklich freut, jeder neue Kommentator muss von mir freigeschaltet werden. Das erspart Dir diese nervigen Abfragen, welche man eh nie richtig lesen kann ;)

8 Kommentare

  1. ich lese immer nur ein Buch und das – jawohl – bis zum manchmal bitteren Ende 🙂 ich will mich drauf konzentrieren. Dabei muss ich aber gestehen, dass ich nur Fachbücher lese. Davon aber viel zu viele 😉 Amazon und Co werden allein durch mich reich, glaub… Allerliebste Grüße an dich und deine Bande!

    • Ja, Fachbücher oder wie man sie nennen möchte liegen hier auch sehr viele und irgendwie werden die immer mehr… Aber, ich wollte mich ja bald mal dran setzen und Rezis schreiben, auch zu den Fachbüchern.

  2. Puh … ich lese eigentlich lieber eins nach dem anderen, aber tatsächlich lese ich häufig Bücher parallel.
    Es gibt einfach einige, die keine ganz so leichte Kost sind und dann nur in wirklich stillen Momenten wieder rausgeholt werden. Andererseits gibts es dann Bücher, die als schneller Lückenfüller flott gelesen sind, die schieb ich dann schonmal dazwischen 🙂
    Liebe Grüße!

    • Mh, die keine leichte Kost sind, schaffe ich irgendwie immer in einem Zug, aber wenn ich mich langweile, weil es gerade so seicht ist, dann wird es doof und langweilig und dann ist es nicht unser Tag.

  3. Also wenn ich merke, dass das angefangene Buch nicht so meins gerade ist, fang ich ein anderes an. Irgendwann beende ich dann die angelesenen Büchern 😀

    zZ lese ich einen Roman 😀
    (Und die Read-Me-Datei eines WordPress-Frameworks XD)

  4. Parallel lesen ist auch nichts für mich 😀
    Ich möchte nichts durcheinander bringen und irgendwie kann ich dann besser in die Geschichte eintauchen. Manchmal fange ich mit einem Buch an und wenn ich es wirklich langweilig finde an einer Stelle und genau zu dem Zeitpunkt ein neues Buch gekauft habe, das unglaublich gut ist, lese ich es sozusagen dazwischen. Aber ich wechsel da nicht hin und her 😀

    Liebe Grüße,
    Vita

  5. Hallo 🙂

    Bücher parallel lesen kann ich nur, wenn das ganz verschiedene Genres sind. Wenn ich zum Beispiel drei Thriller parallel lesen würde, werfe ich alles durcheinander.

    Ich komme aber immer in Versuchung ein neues Buch parallel anzufangen, wenn das aktuelle Buch zu langweilig ist. Da übe ich mich aber in Disziplin, denn ansonsten würde man die ja nie zu Ende lesen 😉

    Viele Grüße
    Sarah

  6. Ich versuche immer seriell zu lesen und nicht parallel. Sobald ich ein neues Buch anfange und das alte noch nicht ausgelesen habe, kann ich sicher sein, dass ich das angefangene Buch niemals mehr auslesen werde, auch nicht nach fünf Jahren. Ich habe dann keine Lust mehr, mir den Anfang nochmal durchzulesen um ihn ins Gedächtnis zurückzuholen, aber andererseits habe ich dann auch schon so viel vergessen, dass ich den Anschluss verpasst habe. Also kommt es auf den ewigen Stapel der angelesenen Bücher, die nie wieder angerührt werden…
    Liebe Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung von Sonnysblog.de, erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website findest Du in der Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung