Sonny

einfach Ich

Diebin deiner Träume. Jana Goldbach. bittersweet.

| Keine Kommentare

Was sagt das Buch über sich selbst?

Tagtraumhaft – Sommerdunkel – Knisterschlaf …

Kate spart auf ein heißbegehrtes VIP-Ticket für ihr Lieblingsfestival. Das Geld dafür verdient sie mit einem ungewöhnlichen Job: Sie stiehlt die Träume anderer. Jonas‘ Traum verändert jedoch alles. Aus einem harmlosen Auftrag wird ein gefährlicher Kampf um sein Herz.

Warum wollte ich es lesen?

Auf Facebook entdeckte ich bei der Autorin immer kleine Sätze aus ihrer Kurzgeschichte die mich ansprachen. Und für das kleine Geld, war das Buch nach Erscheinung schwups im Warenkorb und auf meinem Reader.

Wie hat es mir gefallen?

Leider war es nicht das was ich mir vorgestellt hatte. Die Idee zur Geschichte war toll. Traumdiebin als Job? Klasse. Klar, es ist eine Kurzgeschichte und da kann man nicht ausschweifend werden, aber ich hätte mir etwas mehr von Kates Welt gewünscht, vielleicht wäre sie mir dann sympathischer gewesen.

Ich fand Kate und Jonas in ihrem Verhalten und Dialogen anstrengend. Schade, Kate ist bestimmt eine tolle Person, aber durch ihre anhaltende Zickerei und ihre Sprunghaftigkeit hat sie bei mir nicht punkten können. Und Jonas ist bestimmt auch nicht dieser nervige Macho, der er vorgibt zu sein, aber das konnte er mir nicht zeigen.

Vielleicht habe ich auch einfach den Punkt verpasst, an dem der Funke bei Jonas und Kate übergesprungen ist, denn in einem Moment kann sie ihn nicht ausstehen und schon hat es klick gemacht. Das war für mich nicht ersichtlich und ein weitere Punkt der mich leicht verwirrt hat, weil es so hoppla hopp geschehen ist.

Nicht vergessen möchte ich aber, dass es auch viel Spannung gab, was mir sehr gut gefallen hat, da hier mal Kate war, wie ich sie mir gewünscht habe. Stark, aber nicht zickig. Von dieser Kate hätte ich mir mehr gewünscht.

Und zusammengefasst?

Die Idee ist toll, die Spannung war da, aber zwischen mir und den Protagonisten hat es leider nicht gefunkt.

Bewertung:

3-plsch.jpg

Autor: sonny

Baujahr 83. Lebt 20 Kilometer vor Hannover. Bücherliebhaberin. Hundebesitzerin. Isländerbesitzerin. Technikverliebt. Wintermensch. Schneeliebhaberin. Twitterbesessen. Probiert gerne was aus. Isst gerne. Mag ihren Job. Serienliebhaberin. Damit Du Dich nicht wunderst, wenn Du hier das erste Mal kommentierst, was mich wirklich freut, jeder neue Kommentator muss von mir freigeschaltet werden. Das erspart Dir diese nervigen Abfragen, welche man eh nie richtig lesen kann ;)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.