Sonny

einfach Ich

Merkwürdige Dinge passieren im Stall

| 1 Kommentar

Da denke ich nichts Böses und nehme wie eigentlich jeden Tag meinem Pony die Decke ab. Während ich da so vor mich hinputze, fällt mir auf, dass dort an meinem Pferd etwas nicht stimmt. Nach mehrmaligen umrunden und hin und her überlegen, ist es mir dann aufgefallen.

Am Vortag sah das Poony noch so aus:

Und so seiht er jetzt aus. Ich bin so schlau gewesen, damit ihr nicht rätseln müsst, das zu fotografieren, was sich von alleine verändert hat:

Beidesmal schaut der Herr zur linken Seite, somit ist gut zu erkennen, dass er sich seine Mähne eigenstädig umgelegt hat (oder die Aliens waren bei uns im Stall).

Man mag es ja nicht glauben, aber für mich ist das gewöhnungsbedürftig. Klar ist es nicht schlimm, aber ich kann es mir einfach nicht erklären, wie das passieren konnte, denn diese Decke die er träg, dürfte das nicht zulassen, dass er sich seine Haare mal alleine umstylt.

Sonst ist geht es ihm recht gut, obwohl September ist. Das Winterfell sprießt und gedeiht, seine Mähne wächst auf der rechten Seite langsam da wieder nach, wo er sich sie weg geschubbert hat und auf der linken Seite fängt es nun an zu jucken, aber zum Glück ist ein Ende in Sicht, denn bald ist Oktober und die Decke kann eingemottet werden, oder eher weggeschmissen, denn dieses Jahr hat sie nicht wirklich gut überstanden.

Mal schauen wo ich die nächste kaufe, jedenfalls keine Standartgröße mehr.

Autor: sonny

Baujahr 83. Lebt 20 Kilometer vor Hannover. Bücherliebhaberin. Hundebesitzerin. Isländerbesitzerin. Technikverliebt. Wintermensch. Schneeliebhaberin. Twitterbesessen. Probiert gerne was aus. Isst gerne. Mag ihren Job. Serienliebhaberin. Damit Du Dich nicht wunderst, wenn Du hier das erste Mal kommentierst, was mich wirklich freut, jeder neue Kommentator muss von mir freigeschaltet werden. Das erspart Dir diese nervigen Abfragen, welche man eh nie richtig lesen kann ;)

Ein Kommentar

  1. Hab ich Tomaten auf den Augen oder bin ich blöd? Die Mähne liegt doch auf beiden Bildern nahezu identisch oO

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung von Sonnysblog.de, erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website findest Du in der Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung