Sonny

einfach Ich

Für jeden gibt es ein Ende

| 5 Kommentare

und heute ist Inky ihr Ende gekommen.

Ich hatte immer Angst vor dem Tag, an dem ich in den Stall komme und Inky nicht mehr da ist. Heute war es so weit. Heute morgen um halb 10 bekam ich eine SMS von Sylvia. Sie hat Inky über die Regenbogenbrücke geschickt.

Es ist okay, Inky ist nun 28 Jahre gewesen. In den letzten Wochen hat sie nicht mehr richtig gefressen und getrunken. Sie war einfach alt und ich finde, dass es für einen Hannoveraner Mix eine beachtliche Leistung ist, so alt zu werde.

Ich danke Rosi und meinem Schatz, dass sie mich auffangen, obwohl es für mich nun okay ist. Es ist geschehen, ich habe viele schöne Jahre mit Inky gehabt, sie hat mich über Gute und Schlechte Zeiten hinweg gebracht, sie hat mir geholfen, mich nicht alleine zu fühlen. Sie hat mir viel beigebracht und sie wird immer in meinem Herzen bleiben. Ich bin froh, dass ich mich oft von ihr verabschiedet und ihr für alles gedankt habe, wofür ich ihr danken wollte. Dafür, dass sie bediengungslos da war, wenn es mir schlecht ging, dass sie mich zum lachen gebracht hat, dass sie mir Ruhe geschenkt hat, dass sie mich gelehrt hat aufzupassen, dass sie mich über mich selbst hinaus wachsen hat, dass sie mir gezeigt hat, dass man vor vielen Sachen keine Angst haben braucht und dass sie mir soviele schöne Stunden geschenkt hat, die mir und meiner Seele einfach gut getan haben.

Ich bin gerade einfach gemischter Gefühle, denn auf der einen Seite, bin ich traurig, dass sie nicht mehr da ist und ich ihr nicht mehr ins Gesicht schauen kann um ihre Güte zu sehen, auf der anderen Seite weiß ich, dass es gut und besser so ist. Wie ich schon sagte, es ist okay. Sie hat ihr leben gelebt und ich denke, ich habe auch dazu beigetragen, dass sie so alt geworden ist und spaß im leben hatte. Ich werde bestimmt noch öfters kurz weinen, weil ich sie vermisse, aber sonst geht mein Leben weiter, denn sie ist immer in meinem Herzen.

Danke!

inky_010inky_027inky_0391inky_069inky_097inky_104inky_152heart-inky

Autor: sonny

Baujahr 83. Lebt 20 Kilometer vor Hannover. Bücherliebhaberin. Hundebesitzerin. Isländerbesitzerin. Technikverliebt. Wintermensch. Schneeliebhaberin. Twitterbesessen. Probiert gerne was aus. Isst gerne. Mag ihren Job. Serienliebhaberin. Damit Du Dich nicht wunderst, wenn Du hier das erste Mal kommentierst, was mich wirklich freut, jeder neue Kommentator muss von mir freigeschaltet werden. Das erspart Dir diese nervigen Abfragen, welche man eh nie richtig lesen kann ;)

5 Kommentare

  1. Sei nicht verzweifelt, wenn es um´s Abschiednehmen geht.
    Ein Lebewohl ist notwendig, ehe man sich wiedersehen kann.
    Und ein Wiedersehn – sei es nach Augenblicken, sei es nach Lebzeiten –
    ist denen gewiß, die Freunde sind.

  2. Es ist so traurig, aber ich denke du hast recht. 28 jahre sind ein erstaunliches Alter für so eine Stute und sie hatte auf jedenfall ein schönes Leben, wenn ich mich noch an deine Briefe von vor 2 Jahren erinnere ^^
    Sie hatte glück, dich als Begleiter zu haben und so viel Liebe von dir bekommen zu haben, nicht viele haben das.
    Auch mir graut es vor dem Tag, an dem Miss P. sich von mir entgültig verabschiedet und auch ich sage mir, das hohe Alter zeigt mir, wie viel Liebe sie bekommen hat und was für ein gutes Leben sie hat. Wenn der Tag kommt werde ich traurig sein, aber auhc zufrieden, das ich ihr das alles geben konnte, was sie für ihre welt gebraucht hat.
    Ich nehm dich ganz fest in den Arm mein Sonnenschein*

  3. Ich musste auch ein Tier verlieren, meine unendlich geliebte Katze, die mich 13 Jahre lang begleitet hat. Mich anstubste wenn ich weinte und mit mir durch den Garten hopste, wenn ich fröhlich war.
    Auch wenn die Entscheidung sie gehen zu lassen die richtige war, schmerzt es kein Stück weniger, nicht wahr?

    „Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich…“

    – Zitat –

    Ich wünsche dir Kraft mit deinem Verlust umzugehen.

    • Ja du hast recht, es schmerzt kein Stück weniger, aber wie es auch in deinem Zitat heißt, die Erinnerung ist ein kostbares Geschenk!

      Danke schön!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung von Sonnysblog.de, erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website findest Du in der Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung